Folge dem TBÖ

Aktuell unter dem Dach des TBÖ

Herbstwanderung 2018
Wir wollen mit euch wandern. Alle interessierten TBÖ-Mitglieder, deren Familien, Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen, an der diesjährigen Herbstwanderung teil zu nehmen. Wir treffen uns am 14.10.2018 um 9.30 Uhr an der Turnhalle im Weidenweg.
Unsere neue Webseite ist jetzt Live!
Wir freuen uns, Euch unsere neue und komplett überarbeitete Webseite anbieten zu können. Die Menüführung haben wir etwas vereinfacht und für die Ansicht auf mobilen Geräten mit kleinen Displays verbessert. Der TBÖ Newsletter für wichtige Informationen, sowie Einladungen und kurzfristige Planänderungen, kann jetzt auf Wunsch beantragt werden.

Der Turnerbund Gross-Oesinghausen 1884 e.V. wünscht Euch allen viel Spaß beim Stöbern und wenn Euch einige unserer Angebote gefallen, einfach vorbeikommen und mitmachen!
In unserer vereinseigenen Turnhalle ...
... bieten wir viele Sportarten und Kurse an, wie z.B. Trampolin springen für Kinder, Kinderturnen, Volleyball, Tischtennis, Kampfsport, Gymnastik für Frauen und für Senioren und vieles mehr. Das ganze sehr flexibel und nicht durch die Schulferien begrenzt. Kommt zu uns und erlebt es selbst.
Unser Jugendraum
Nach der sportlichen Aktivität besteht für unsere Mitglieder die Möglichkeit ein gekühltes Getränk in gemütlicher Atmosphäre zu sich zu nehmen. Das ist ein Angebot, dass auch von vielen unserer Sportabteilungen gerne nach dem Training genutzt wird. Erlebt es selbst!
Senioren-Treff Ösinghausen
Jeden Donnerstag ab 15.00 Uhr im Jugendraum TBÖ-Halle im Weidenweg 33, Leitung: Susanne Kloskowski
Volleyball: Montagabend noch nichts geplant und Freude am Volleyball?
Gemischte Hobby-Volleyballer suchen Verstärkung. Wir sind eine gemischte Hobby-Volleyball-Gruppe mittleren Alters, die dringend Verstärkung sucht. Wer Spaß an unserem Sport hat, trotzdem einen sportlichen Anspruch mitbringt, ist herzlich eingeladen, uns zu verstärken.

Damen-Verbandsliga,  TB Groß-Ösinghausen -  TTG Niederkassel , Samstag, 05.12.2015,  19.30 h

Die Gäste sind dem TBÖ einen Zähler voraus. Das verspricht eine spannende Begegnung. Die Spielerinnen aus Niederkassel haben alle eine etwa ausgeglichene Bilanz und mit bisher 12:8 auch gute Doppel.

Es wäre schön, wenn die TBÖ-Damen die Hinserie mit einem Punktgewinn abschließen könnten. Dazu müssen sie aber konzentriert aufspielen.    


Herren-Bezirksklasse,  TB Groß-Ösinghausen – SSV Berghausen , Sonntag, 06.12.2015, 11.00 h

Sollte der TBÖ nicht gewinnen, würden sie vom SSV Berghausen überflügelt. Die Gäste haben bisher einen Zähler Rückstand. Christoph Otto fliegt Samstag nach China, Martin Mosch ist in Urlaub. Der Einsatz des bisher verletzten Marc Illner kommt vielleicht noch zu früh. Da eine vom TBÖ gewünschte Spielverlegung nicht zustande kam, muss Ersatz aufgeboten werden.  Vielleicht reicht es an eigenen Tischen trotzdem zu einem Punktgewinn.


Herren-Kreisliga,  ESV Wuppertal-West 3   -  TB Groß-Ösinghausen 2,  Donnerstag , 03.12.2015,  19.30 h

Auch die Gastgeber haben bisher vier Pluspunkte. Ein Sieg davon kam durch Wertung zustande. Da müsste für den TBÖ  ein Punktgewinn möglich sein. Allerdings fand das letzte TBÖ-Match am 17.11. statt. Da muss sich zeigen, wie die lange Pause verkraftet wurde.


Herren- 1.Kreisklasse,  TB Groß-Ösinghausen 3 – TTV Ronsdorf 7 , Sonntag, 06.12.2015, 11.00 h

Die Ronsdorfer haben bisher erst ein Spiel verloren, stehen auf einem Aufstiegsplatz. Der TBÖ muss sich aber nicht verstecken, kann nur positiv überraschen. Die Gäste sind favorisiert.


 

Senioren 60 – Bezirksliga, Rheydter SV TB Groß-Ösinghausen, Montag, 07.12.2015, 19.45 h

Der TBÖ reist noch ohne Spielverlust nach Rheydt, muss allerdings auf Christoph Otto verzichten. Rheydt hat einen starken Spitzenspieler und ansonsten eine ausgeglichene Mannschaft. Eine Spielverlegung kam nicht zustande, Rheydt plant einen Heimsieg. Bernd Schmulder, Hermann Grafmüller und Winfried Steffens wollen gegenhalten. Es könnte spannend werden.


Herren-2. Kreisklasse,   TTV Ronsdorf 8  -  TB Groß-Ösinghausen 4,  30.11.2015  -  6 : 9

Da der TBÖ von sechs Spielen im Entscheidungssatz viermal gewann, konnten beide Zähler aus Ronsdorf mitgenommen werden. Ungeschlagen blieben in ihren Einzeln und dem Doppel Marvin Schneider und Kai Borner. Unglücklich agierte diesmal Patrick Lütz, der keinen Zähler beisteuern konnte. Für TBÖ 4 ist die Hinserie beendet. Mit 15:5 Punkten kann man bisher sehr zufrieden sein.

TBÖ: Steffens/Schneider 1:0, Lütz/Klöser 0:1 , Borner/Kloskowski 1:0 , Winfried Steffens 1:1 , Marvin Schneider 2:0, Patrick Lütz 0:2, Maxi Klöser 1:1  , Kai Borner 2:0 , Daniel Kloskowski 1:1 .


Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri",sans-serif; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}
Diese Website verwendet Cookies um den Besuch für Sie angenehmer zu gestalten. Nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.
Klicken Sie auf „Ich habe Verstanden“, um Cookies zu akzeptieren und den vollen Komfort unserer Webseite zu nutzen.
zur Datenschutzerklärung Ich habe verstanden