*** Letzte Meldungen *** 

Tischtennis: Teilnehmer an den Senioren Weltmeisterschaften 2018

Tischtennis: Teilnehmer an den Senioren Weltmeisterschaften 2018

Vom 18. – 24.06.2018 finden in Las Vegas die 19. Tischtennis Senioren-Weltmeisterschaften statt. Mit dabei sind Monika und Christoph Otto. Die ehemalige Bundesliga-Spielerin startet in der U 60 Damenklasse, Ehemann Christoph spielt in der U 70. Insgesamt sind 3998 Spieler/-innen am Start. 2929...

4. Nacht des Sports

4. Nacht des Sports

Die 4. Nacht des Sports findet in Burscheid und Hilgen am 09.06.2018 statt. Der Eintritt ist frei! 

Fronleichnamswanderung 2018

Fronleichnamswanderung 2018

Wir bitten den Ausfall der Himmelfahrtswanderung nochmals zu entschuldigen. Da wir die Wanderung natürlich nicht komplett ausfallen lassen möchten, haben wir uns für einen Ersatztermin an Fronleichnam entschieden. Alle interessierten TBÖ-Mitglieder, deren Familien, Freunde und Bekannte sind...

Hallensperrung vom 21.05. bis einschl. 29.05.2018

Hallensperrung vom 21.05. bis einschl. 29.05.2018

Liebe Sportler, Liebe Eltern & Kinder, unser Hallenboden wird renoviert und instandgesetzt.  Aus diesem Grund wird die Turnhalle von Montag, den 21. Mai bis einschließlich Dienstag, den 29. Mai gesperrt. Wir danken für Euer Verständnis, Der Vorstand  

Die Jahreshauptversammlung des TBÖ 2018

Die Jahreshauptversammlung des TBÖ 2018

Am vergangenen Freitag, den 27. April, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Turnerbundes Gross-Oesinghausen 1884 e.V. statt. Da dieses Jahr keine Vorstandswahlen anstanden, war die Resonanz der Mitglieder erwartungsgemäß gering. 20 Mitglieder fanden den Weg in die Vereinsräume am...

  • Tischtennis: Teilnehmer an den Senioren Weltmeisterschaften 2018

    Tischtennis: Teilnehmer an den Senioren...

    Sonntag, 10. Juni 2018 15:27

    Published in Tischtennis

  • 4. Nacht des Sports

    4. Nacht des Sports

    Donnerstag, 31. Mai 2018 22:48

    Published in Kurzmeldungen

  • Fronleichnamswanderung 2018

    Fronleichnamswanderung 2018

    Sonntag, 13. Mai 2018 00:13

    Published in Wandern

  • Hallensperrung vom 21.05. bis einschl. 29.05.2018

    Hallensperrung vom 21.05. bis einschl. 29.05.2018

    Dienstag, 15. Mai 2018 23:21

    Published in Kurzmeldungen

  • Die Jahreshauptversammlung des TBÖ 2018

    Die Jahreshauptversammlung des TBÖ 2018

    Dienstag, 01. Mai 2018 20:39

    Published in Kurzmeldungen

Damen-Bezirksliga,  TTC Wuppertal 3 -  TB Groß-Ösinghausen ,  Freitag, 06.03.2015  -  3 : 8

Die Wuppertaler Drittvertretung spielte in Bestbesetzung und wollte ihrer zweiten Mannschaft im Kampf um den Aufstieg Schützenhilfe leisten. Nach erfolgreichen Doppeln zum Auftakt ging der TBÖ mit 2:0 in Führung und gab den Vorsprung nicht mehr her. Die Spiele waren meist umkämpft. Angelika Zybarth blieb ungeschlagen, lag nach zwei Siegen in ihrem dritten Einzel mit 2:1 Sätzen im Rückstand und drehte das Match noch zu ihren Gunsten. Das war der TBÖ-Siegpunkt. Monika Otto blieb erstmals sieglos. Zwar machte sie insgesamt mehr Punkte als ihre Gegenspielerinnen, unterlag aber in den entscheidenden Satzphasen. Bärbel Lang hat ihre Form gefunden, steuerte zwei 3:0 Siege bei. Nach einer 0:3 Niederlage im ersten Einzel lag Uli Birkenbeul auch in ihrem zweiten Spiel bereits mit 0:2 Sätzen im Rückstand. Die unermüdliche Kämpferin ließ nicht locker, schaffte den Ausgleich und gewann den Entscheidungssatz mit 11:9. Die Freitagshürde war genommen.

TBÖ: Otto/Lang 1:0, Zybarth/Birkenbeul 1:0, Angelika Zybarth 3:0, Monika Otto 0:2, Bärbel Lang 2:0, Uli Birkenbeul 1:1.

Damen-Bezirksliga,  TB Groß-Ösinghausen -  TTC Wuppertal 2 ,  Sonntag, 08.03.2015  -  3 : 8

Die Wuppertalerinnen hatten in Bestbesetzung gegen den TBÖ jederzeit das Heft in der Hand. Zwei Gästespielerinnen hatten am Vormittag noch erfolgreich in der TTC Verbandsliga-Mannschaft ausgeholfen. Sechs Spiele gingen in den Entscheidungssatz, viermal machte Wuppertal den Siegpunkt. Es läuft nicht rund beim TBÖ. Angelika Zybarth machte das knapp verlorene Doppel noch zu schaffen, sie fand nicht ins Spiel. Monika Otto hängt seit drei Begegnungen im Tief. Bärbel Lang spielte insgesamt 20 Sätze, musste als Einzige drei Einzel absolvieren. Uli Birkenbeul brachte mit ihrem Sieg gegen die Nr. 4 den TBÖ noch einmal auf 3:7 heran. Für die Verteidigung der Tabellenführung ist im letzten TBÖ-Saisonspiel – Stand heute - ein 8:0 Sieg gegen MTG Horst erforderlich. Das Hinspiel hatte dieses Ergebnis.

TBÖ: Otto/Lang 1:0, Zybarth/Birkenbeul 0:1, Angelika Zybarth 0:2, Monika Otto 0:2, Bärbel Lang 1:2, Uli Birkenbeul 1:1.

Herren-Bezirksklasse,  TB Groß-Ösinghausen  -  Haaner TV,  Sonntag, 08.03.2015  -  9 : 2

Die Gäste mussten auf ihre Nr. 4 und Nr. 5 verzichten. Gegen den kompletten TBÖ hatten die Haaner so diesmal keine Chance. Die einzigen Gegenpunkte holte Patrik Schoof, die Nr. 1 des Haaner TV, der Adrian Gembalczyk und Marc Illner bezwingen konnte. Schon drei gewonnene Doppel brachten den TBÖ in die richtige Spur. Vier Spieltage vor Schluss haben sowohl die TTF Schwelm als auch der TBÖ 28:8 Punkte und machen hinter Kolping Remscheid (32:4 Zähler) den zweiten Tabellenplatz unter sich aus. Der Vizemeister hat die Berechtigung, an Aufstiegsspielen teilzunehmen.

TBÖ: Gembalczyk/Schmulder 1:0, Illner/Müller 1:0, Otto/Rüßmann 1:0, Adrian Gembalczyk 1:1, Marc Illner 1:1, Bernd Schmulder 1:0, Stephan Müller 1:0, Christoph Otto 1:0, Frank Rüßmann 1:0.

Herren-1. Kreisklasse A,  Wermelskirchener TV 2  -  TB Groß-Ösinghausen 2, Freitag, 06.03.2015  -  9 : 4

Durch die befürchtete Niederlage in Wermelskirchen hat der TBÖ keine Chance mehr auf einen Direktaufstieg. Die Relegationsrunde ist jedoch machbar, wenn der dritte Tabellenplatz gehalten werden kann. Beim 4:7 Rückstand gingen im sieglosen mittleren Paarkreuz beide Einzel mit 2:3 knapp verloren, sonst wäre der TBÖ noch einmal im Spiel gewesen. Hermann Grafmüller überzeugte mit zwei 3:0 Erfolgen als Nr. 2, Ivo Stolica kam nur zu einem Einzel, das er gewinnen konnte. Schon nach den Doppeln lagen die Gastgeber mit 2:1 in Führung und siegten verdient.

TBÖ: Wlochowicz/Grafmüller 0:1, Lüppens/Stolica 1:0, Lies/Fischer 0:1, Kamil Wlochowicz 0:2, Hermann Grafmüller 2:0, Patrick Lüppens 0:2, Georg Lies 0:2, Ivo Stolica 1:0, Wilfried Fischer 0:1.

Herren-1. Kreisklasse B,  TB Groß-Ösinghausen 3  ESV Wuppertaler West 4, Sonntag,  08.03.2015  -  9 : 0

Bereits am Freitag hat der ESV Wuppertal-West die Begegnung abgesagt. Der TBÖ konnte sich so kampflos die beiden Punkte gutschreiben lassen, hätte vermutlich sowieso gewonnen.

Herren-2. Kreisklasse 1,  ASV  Wuppertal 4    -  TB Groß-Ösinghausen 4 , Dienstag, 03.03.2015  -  9 : 3

Der TBÖ kehrte mit einer deutlichen Niederlage gegen den Tabellennachbarn nach Hause, konnte allerdings mit nur fünf Spielern antreten und gab so zwei Punkte kampflos ab. Ein Akteur des ASV kam aufgrund der Spielfolge gar nicht zum Einsatz. Er wird nicht begeistert gewesen sein.

TBÖ: Steffens/May 0:1, Lütz/Kloskowski 0:1, 0:1 Doppel kampflos, Winfried Steffens 1:1, Patrick Lütz 1:1, Maxi Klöser 1:1, Daniel Kloskowski 0:1, Matthias May 0:1, 0:1 kampflos.

Schüler-Kreisklasse Gr.1,  BTV Wuppertal  -  TB Groß-Ösinghausen, Dienstag, 03.03.2015  -  10 : 0

Gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer hatte der TBÖ keine Chance. Hinzu kam, dass man nur drei Spieler zur Verfügung hatte und so schon drei Punkte kampflos abgeben musste. Der einzige Satzgewinn gelang Jan-Philip Sasse, der wegen des Ausfalles von Jonas Lauschke in´s obere Paarkreuz aufrücken musste.

TBÖ: Leipertz/Sasse 0:1, kampflos Doppel 0:1, Paul Leipertz 0:2, Jan-Philip Sasse 0:2, Alexander Kröger 0:2, 0:2 kampflos.

Schüler-Kreisklasse Gr. 1,  TB Groß-Ösinghausen    -  SV Bayer Wuppertal 2 , Samstag  -  2 : 8

Nach zwei gewonnenen Doppeln lag der TBÖ zum Start mit 2:0 in Führung. Dem verheißungsvollen Auftakt folgte allerdings kein Einzelgewinn.

TBÖ: Leipertz/Lauschke 1:0, Sasse/Kröger 1:0, Paul Leipertz 0:2, Jonas Lauschke 0:2, Jan-Philip Sasse 0:2, Alexander Kröger 0:2.